Personalberatung & Recruiting

Die Suche nach neuen passenden Mitarbeitern, die Besetzung von offenen Positionen, das kann ein langwieriger und extrem kostenintensiver Prozess sein. Bei jeder offenen Position fallen neue Fixkosten an. Von der Schaltung der Stellenanzeige bis zum ersten Vorstellungsgespräch.

Direkte Kosten:

Herstellung der Stellenanzeige für Print- und Onlinemedien durch die Marketingabteilung

Interne Besprechungen und Abstimmungen zwischen Personal-, Marketing- und Fachabteilungen

Sichten und Auswerten von Bewerbungen

Terminkoordination, Vorstellungs- und Einstellungsgespräche

sonstige Handlingskosten

Indirekte Kosten:

Einbrüche in der Produktivität

Verlorene Zeit durch Recruiting

Negative Einflüsse auf Kundenbeziehung

Schlägt man diese internen Kosten nun auf die Gebühren von Stellenanzeigen in verschiedenen Jobportalen auf, so ergeben sich folgende Kostenaufwand für das Inhouse-Recruiting.


Gesamtkosten des Inhouse-Recruiting bei einer Anzeigenschaltung auf der eigenen Unternehmensseite und bei einem führenden Jobportal im Internet bei einer Laufzeit von 30 Tage: circa 15.000 Euro.